sturm

Familiengottesdienst am 24. Juni 2012

Viele junge Familien folgten unserer Einladung zum Familiengottesdienst, den wir als Kinder- und Jugend-Verantwortliche der Pfarre gemeinsam mit dem Liturgie-Team gestaltet haben. Ausgehend von der biblischen Geschichte des Sturms am See aus dem Markusevangelium war das Thema „Ganz auf Jesus vertrauen“. Die Frohbotschaft wurde von den MinistrantInnen in Form eines Bibeldramas verkündet und vom Diakon ausgelegt.

imagesCAW3KF4EUnsere Kirchenband mit Chor sorgte für musikalischen Schwung und stiftete zum kräftigen Mitsingen an. Neben der schönen liturgischen Feier und der guten Stimmung bei den jungen Familien hat uns besonders auch das positive Feedback, das wir von einigen älteren Kirchenbesuchern bekommen haben, gefreut. Wir möchten nämlich mit unseren Familiengottesdiensten niemanden verdrängen, sondern das liturgische Pfarrleben im Sinne eines harmonischen Miteinanders ergänzen und bereichern.

Bestärkt durch die vielen aufmunternden Rückmeldungen wollen wir uns demnächst beraten, wie wir im Herbst mit dieser Gottesdienstform weitermachen werden. Jeder der mitmachen und mitgestalten will, ist herzlich willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *