lied

Ein eigenes Lied für die Jungschar Schönering

Unser Jungschar-Barde Gerald Weidenauer hat ein eigenes Lied für uns getextet und komponiert. So hat die Jungschar Schönering nun eine eigene Hymne, die wir bei der letzten Gruppenstunde uraufgeführt haben:

Wir schau’n auf uns und unsre Welt
reichen die Hand wenn jemand fällt
wir sind natürlich immer füreinander da
die Jungschar Schönering, das ist doch sonnenklar
sonnenklar, füreinander da

Und so steh’n im Kreis wir Hand in Hand
und spüren dies unsichtbare Band
der Gemeinschaft, der Gemeinsamkeit
des Glücks und der Geborgenheit

Wir schau’n auf uns und unsre Welt
reichen die Hand wenn jemand fällt
wir sind natürlich immer füreinander da
die Jungschar Schönering, das ist doch sonnenklar
sonnenklar, füreinander da

Und so erkennen wir was wirklich zählt
in uns’rem Leben, in dieser schnellen Welt
nämlich nicht das Siegen jeden Tag
sondern dass wer da ist der dich mag
so wie du bist, ganz ehrlich, einfach so
egal ob dick ob dünn, ob klein ob groß

Wir schau’n auf uns und uns’re Welt
reichen die Hand, wenn jemand fällt
wir sind natürlich immer füreinander da
die Jungschar Schönering, das ist doch sonnenklar
sonnenklar, füreinander da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *