OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zwei Jungschar-Filmnächte

Anfang Februar die Jungschar-Kids, Anfang März die Jungschar-Teenies: Jeweils einen Abend, eine Nacht und einen halben Vormittag lang bevölkerten an die 50 Kinder das Pfarrheim. Um 19 Uhr ging’s los mit einem „Elternabend“.

Wir berichteten den Eltern über unsere Arbeit mit ihren Kindern und zeigten ihnen in einem Jungschar-Film selbst gemachte Aufnahmen aus den letzten beiden Schöneringer Jungschar-Jahren. Dann schickten wir die Eltern nach Hause und machten es uns gemütlich bei zwei Filmen. Vor dem Bettgehen war dann noch so manches Geisterstunden-Spiel angesagt. Beim Frühstück am nächsten morgen merkte man dem einen oder der anderen eine leichte Übermüdung an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *