Spirinight-2015-111-2

Spirinight 2016 (29.4.)

Am 29. April fahren wir im Rahmen der Firmvorbereitung zur Spiri-Night nach St. Florian (17 – 22:30 Uhr). Ein gemeinsamer erlebnisreicher und aufregender Abend mit anderen Firmlingen erwartet euch. Dazu gibt es eine spannende Eröffnung, jede Menge Workshopangebote und eine gemeinsame Abschlussliturgie. Für die beiden Workshop-Phasen (18:00-19:15 und 20:00-21:15) konnten wir für euch folgende Plätze ergattern. Bitte wählt eine Kombination A-J:

Kombi Plätze WS 1 WS 2
A 2 Group-Challenge

Gemeinsam muss die Gruppe einen Weg überwinden. Dabei muss ein Code geknackt, ein Weg blind gegangen und ein Zaun überwunden werden. Wird die Gruppe diese Challenge schaffen?
Olé, olé, olé

Diego Alves, Thiago Silva, Neymar. Fußball und Brasilien gehören zusammen. Aber was hat man bei der WM nicht im Fernsehen gesehen? Wir blicken hinter das Tor.

 

B 7 Liebe, Sex und mehr

In diesem Workshop nähern wir uns dem Themenfeld Sexualität. Wichtig erscheint mir, den Jugendlichen ihre Entscheidungskompetenz erweitern zu helfen und ein positives Bild zur Sexualität zuzusprechen.

KJ feat. Muslimische Jugend – Ein Austausch

Ehrenamtliche Vorsitzende beider Organisationen diskutieren vor und mit Firmlingen über Gemeinsamkeiten, Unterschiede und Vorurteile.

 

C 7 Der Moment wenn eine Frau Nein sagt

Durch die Übergriffe auf Frauen in der Silvesternacht in Köln ist sexualisierte Gewalt wieder ein stärker gesellschaftspolitisches Thema. Im Workshop setzen wir uns mit der Bibelstelle um Königin Waschti auseinander, die mutig Widerstand leistet und einen ganzen Hofstaat auf den Kopf stellt. Wir spielen Theater und diskutieren, was uns die Bibelstelle für die Geschlechterverhältnisse heute zu sagen hat.

Das Buch des Lebens

Die Bibel ist dir immer nur langweilig und hat mit deinem Leben nichts zu tun? Mit verschiedenen Zugängen wollen wir das Buch der Bücher lebendig werden lassen und so für unser Leben relevant machen.

D 1 TheFREAKS Akrobatic Workshop

Gruppenspiele, Grundelemente der Akrobatik, Fitness, Körperspannung, Teamwork, Vertrauensübungen. Einfach Hineinschnuppern in das Leben eines Freaks.

Olé, olé, olé

Diego Alves, Thiago Silva, Neymar. Fußball und Brasilien gehören zusammen. Aber was hat man bei der WM nicht im Fernsehen gesehen? Wir blicken hinter das Tor.

E 2 Auf wackeligen Pfaden unterwegs

Als Gruppe ist ein Pfad in schwindeligen Höhen zu überwinden. Gemeinsam muss der Parcours unter Einhaltung bestimmter Regeln gemeistert werden, so dass alle heil das Ziel erreichen.

Be Creative

Farbe – Pinsel – Leinwand. Für alle Jugendlichen, die gerne Zeichnen und sich kreativ ausleben. „Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.“ – Pablo Picasso

F 4 Das Buch des Lebens

Die Bibel ist dir immer nur langweilig und hat mit deinem Leben nichts zu tun? Mit verschiedenen Zugängen wollen wir das Buch der Bücher lebendig werden lassen und so für unser Leben relevant machen.

Spiricaching

Gemeinsam werden wir uns auf spirituelle Schatzsuche begeben! Ähnlich dem Geocaching nur mit etwas mehr an Spirit! Bring dein Smartphone mit

 

G 1 TheFREAKS Akrobatic Workshop

Gruppenspiele, Grundelemente der Akrobatik, Fitness, Körperspannung, Teamwork, Vertrauensübungen. Einfach Hineinschnuppern in das Leben eines Freaks.

Liebe, Sex und mehr

In diesem Workshop nähern wir uns dem Themenfeld Sexualität. Wichtig erscheint mir, den Jugendlichen ihre Entscheidungskompetenz erweitern zu helfen und ein positives Bild zur Sexualität zuzusprechen.

 

H 1 Malen mit Licht

Wir werden in finsterer Umgebung mit Licht (Taschenlampe, Fackeln, Handy…) mit Licht malen und das dann fotografieren und ausdrucken.

 

Liebe, Sex und mehr

In diesem Workshop nähern wir uns dem Themenfeld Sexualität. Wichtig erscheint mir, den Jugendlichen ihre Entscheidungskompetenz erweitern zu helfen und ein positives Bild zur Sexualität zuzusprechen.

 

I 8 Mein Firmpate/Meine Firmpatin

Folgende Fragen begleiten uns durch den Workshop: Wie stelle ich mir meinen idealen Paten/meine ideale Patin vor? Was wünsche ich mir von meinem Paten/meiner Patin? Jeder/jede kann einen ganz persönlichen Brief an den Paten/die Patin schreiben.

Brucknerorgel sehen, hören, fühlen

Eine Begegnung mit der größten Kirchenorgel Österreichs. Geschichte, Klang und Innenleben dieser besonderen Königin der Instrumente.

 

J 5 Das Buch des Lebens

Die Bibel ist dir immer nur langweilig und hat mit deinem Leben nichts zu tun? Mit verschiedenen Zugängen wollen wir das Buch der Bücher lebendig werden lassen und so für unser Leben relevant machen.

Sei net stad – bring di ei! Katharina von Siena – eine Frau, die sich den Mund nicht verbieten ließ!

In diesem Workshop wollen wir: 1) Katharina von Siena kennen lernen 2) gemeinsam Möglichkeiten erforschen und aneignen, wie wir uns einmischen können und gehört werden 3) Organisationen kennen lernen, bei denen es auch schon in deinem Alter möglich ist, net stad sei zmiasn, sondern sie einbringen können!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *