IMG_2665

Das war der Fussball-FaGoDi mit Pfarrfest

… am Tag des EM-Finales. Da hat er ganz schön geschaut der Diözesanjugendseelsorger Michael Münzner, als ihn die grölende Menge wie einen Fußballgott begrüßt hat. Dann wurde in der Kirche nach Isländer Art kräftig „gehut“ (isländ. HU = Hallelujah) und David Guettas EM-Song mit Boomwhackers interpretiert, um anschließend die Fürbitten mit der La Ola-Welle durchs Kirchenschiff in den Himmel zu schicken. Liverpool-Fans verwandelten unser Kirchlein mit ihrer Hymne „You’ll never walk alone“ atmosphärisch in einen Fußballtempel. Beim anschließenden Pfarrfest sorgten Barfuss-Bar, Eis-Station, Würstl-Stand, eine Rutsch-Plane sowie Feuerwehr (Wasser-Spiele) und Rotes Kreuz (Teddy-Klinik) für beste Stimmung. Neben dem Papst fanden sich auch weitere hohe kirchliche Würdenträger vom benachbarten Stift Wilhering bis hin zur Pfarre Julbach ein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *