img_4071

Die junge KJ ist wieder eingezogen ins alte Pfarrhaus

Seit Ende September beleben die Jugendlichen wieder jeden Samstag von 18 bis 21 Uhr das älteste Haus von Schönering. Zusätzlich zum Jugendraum wurde uns vom Herrn Pfarrer nun auch das so genannte Bischofszimmer zur Verfügung gestellt. Auch Joachim Podechtl stellte sich mit einer tollen Attraktivität ein: ein Turnier-Fußballtisch. Im ersten Teil des allsamstäglichen KJ-Jugendtreffs gibt’s meist ein kleines Programm-Angebot. Zuletzt wurden Plakate zum Thema „Barmherzigkeit mit dem Alphabet unserer Zeit buchstabieren“ angefertigt sowie eine kleine Ausstellung gestaltet („Alle Familiengottesdienste auf 5 Schautafeln“). Der zweite Teil gehört den Jugendlichen in „Clubatmosphäre“ immer allein. Wir freuen uns über jede(n), die/der am Samstag vorbeischaut.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *