beitrag

Workshop: Smartphone-Firm-Film-selber-machen

Erste Veranstaltung im Rahmen der Firmvorbereitung: Ein aus sechs Firmlingen bestehendes freiwilliges Film-Team wurde heute fünf Stunden lang ausgebildet, um die Firmvorbereitung filmisch begleiten und dokumentieren zu können. Da wurde auf Teufel komm raus theoretisch gelernt, praktisch gefilmt, geschnitten und das Erzeugte mit Text und Musik unterlegt. Die Firmlinge können sich eine Firmvorbereitungs-Veranstaltung ihrer Wahl aussuchen oder über mehrere Veranstaltungen („Das waren unsere Firmtreffen/Sozialaktionen“) bzw. die gesamte Firmvorbereitung einen Dokumentarfilm drehen. Ebenfalls im Angebot: Straßenbefragung/Interviews zum Thema Firmung/Heiliger Geist.  Die eingereichten Filme werden am Ende der Firmvorbereitung an einem Filmabend präsentiert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *