KBW_TreffpunktBildung_320_RGB

Besichtigung der frühgeschichtlichen Bodendenkmäler am Kürnberg

mit Herrn Mag. Markus Langthaler, Kulturreferent und 2. Vizebürgermeister in Wilhering

Sa., 23. März 2019

Die Gegend um den Kürnberger Wald war bereits in vorchristlicher Zeit besiedelt. Funde können bis in die Jungsteinzeit und ein Hügelgräberfeld am Südwesthang in die späte Bronzezeit zurückdatiert werden.

Wir werden die Bodendenkmäler der Burg Kürnberg besichtigen. Beim neuen Gipfelkreuz (526 m) werden wir eine Rast einlegen. Das Kreuz stellt die Kraft und Verbundenheit von Berg, Boden und Himmel dar.

Details werden noch bekanntgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *