Gruppe_Schönering_schön_IMG_8669

Erster „Goldener Sonntag“ Wallfahrt nach Dörnbach

Die ersten drei Sonntage im Oktober sind die Goldenen Sonntage und sind ein alter Brauch. Uns ist es wichtig, diesen alten Brauch wieder aufleben zu lassen. So pilgerten wir heuer zum zweiten Male nach Dörnbach. Am Sa., 6. Oktober 2019 um 12:30 verließen wir mit einer kleinen Gruppe Schönering.

Die Sonne war auch heuer wieder eine wunderbare Begleiterin. Auf der Anhöhe machten wir Halt um kurz einmal inne zu halten. Wir beteten gemeinsam ein PilgerInnen-Gebet.

Dann ging es weiter – den Berg hinunter und nach Dörnbach. In Dörnbach angekommen, wurden wir mit einem Stand voller Schaumrollen und Kokosbusserl empfangen. Das war eine Freude! Auch trafen weitere PilgerInnen von umliegenden Pfarren ein. Alle waren gut gelaunt und hatte rote Wangen.
In Dörnbach trafen wir dann auch noch weitere SchöneringerInnen die mit dem Auto kamen. Um 15 Uhr feierte Pfarrer Heinz Purrer dann in der Kirche „Maria vom guten Rat“ eine Andacht.

Zum Abschluss ging es ins Gasthaus Fischer, wo wir uns dann noch körperlich stärkten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *