firmung-1024x453

Keine Firmvorbereitung 2021

Heuer gibt’s keine Neuanmeldung zur Firmvorbereitung für’s kommende Jahr. Lediglich die im März 2020 abgebrochene Firmvorbereitung wird 2021 zu Ende und diese Gruppe (hoffentlich) zur Firmung geführt, da auch die Firmungen auf nächstes Jahr verschoben wurden.
Es wird also im kommenden Jahr keine Firmvorbereitung für eine neue Gruppe in den Pfarren Schönering und Alkoven geben.
Der für 18. November 2020 geplante Firminformationsabend findet nicht statt.
Die nächste Anmeldemöglichkeit zu einer Firmvorbereitung in unserer Pfarre besteht im November 2021.
Im heurigen Oktober haben wir mit der „alten“ Gruppe die im März unterbrochene Firmvorbereitung outdoor in den Innbach-Auen wieder aufgenommen mit einer erlebnispädagogischen Reise von der Kindheit ins Erwachsenwerden. Dabei machten wir den Jugendlichen mit einschlägigen Methoden das Angebot, sich auf diesem Weg auf die Begleitung durch Gott einzulassen.
Wie immer gliedert sich die Firmvorbereitung in einen verbindlichen und einen freiwilligen Teil. Verbindlich sind die inhaltlichen Firmtreffen, bestimmte Liturgien und ein Sozialprojekt zur Auswahl (Sternsingen, Rent a Firmling, Sozialmarkt). Im freiwilligen Teil versuchen wir auch auf die Pandemie-Anforderungen zeitgemäß zu reagieren und werden etwa die beliebte Firmling-Paten-Wanderung mit Impulsstationen, angeleiteten Geh-Gesprächen und Ritualen zum besseren Kennenlernen diesmal als individuell zu absolvierende smartphonegestützte digitale Schnitzeljagd anbieten.
Erstmals wollen wir auch bewusst nach der Firmung noch ein Angebot setzen (Spiri-Biking: Wir besuchen mit dem Fahrrad Menschen, die von ihrem eigenen Pilgern und Glauben berichten), um dem Einmal-Ereignis Firmung eine darüber hinausgehende Kontinuität entgegenzusetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *