Seniorenfahrt nach Riedau ins Lignorama am 4. September 2018

Eine große Schar Senioren versammelte sich gegen 10 Uhr beim Pfarrheim Schönering, um mit uns die erste Fahrt im Herbst mitzumachen.

Unser erstes Ziel war die Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt in St. Marienkirchen am Hausruck.  Nach einer Andacht in der schönen Kirche und der Bewunderung der Marienstatue im Altar, ging es weiter nach Riedau. Am Marktplatz wartete man schon im Gasthaus Laufenböck auf uns.  Die Wirtin in der Küche verwöhnte uns mit frisch gekochten Speisen.

Wir mussten dann nur quer über den Platz gehen und kamen schon beim Lignorama an. In einer sehr anschaulich gestalteten Ausstellung erfuhren wir vieles über: die Geschichte des Holzes, die verschiedenen Holzarten, die Bearbeitung von früher bis jetzt, alte holzverarbeitende Berufe. Besonders eindrucksvoll war die größte Holzkrippe der Welt.

In Taufkirchen an de Trattnach kehrten wir beim Kirchenwirt ein. Das 300 Jahre alt Gebäude hatte eine besondere Ausstrahlung. Nach einem gemütlichen Tag kamen wir pünktlich wieder in Schönering an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *