Information zur Sturzprävention am 29. Jänner 2019

Hr. Peter Mayr BSc, Sportwissenschafter, testete zu Beginn seines Vortrages zuerst einmal unsere Kraft, damit wir gleich wussten, wo unsere Schwächen liegen.  Sehr anschaulich vermittelte er uns die Wichtigkeit von Kraft, Gleichgewicht und Koordination, besonders im Alter.  Und dass es nie zu spät ist mit dem Training zu beginnen. Nachdem er uns noch ordentlich aus dem Gleichgewicht gebracht hat, hat ihm das jeder einzelne der interessierten Gäste auch geglaubt. Nach seinen Erfahrungen bringt das 12wöchige Training sehr gute Erfolge, aber nur wenn man bei den Hausübungen und auch später fleißig ist.

Beim anschließenden gemütlichen Zusammensein waren wahrscheinlich auch einige Sturzerlebnisse das Gesprächsthema des Nachmittags.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *