luft

Feedback FaGoDi-Fürbitten-Luftballons

FaGoDi-Fürbitten-Luftballon
FaGoDi-Fürbitten-Luftballon

Aus Bad Schönau ganz im Osten Niederösterreichs an der burgenländischen Grenze erreichte uns folgendes berührende Schreiben:

„Sehr geehrte Herrn: Pfarrer Johann Kaserer und Diakon Johann Hagn. Als ich gestern auf unserem Feld mähte, fand ich an einem zerborstenen grünen Luftballon an einer weißen Schnur einige beschädigte Zettel  aus eurer Fürbitt-Aktion Familiengottesdienst, Schönering 12. Juli 2015. Schlägen ist eine kleine Rotte zu Bad Schönau gehörig, in der Buckligen Welt. Ich hoffe Eure Fürbitten sind im Himmel angekommen und erhört worden. Die Zettel konnten nach vollbrachter Tat wieder auf der Erde landen. Ich schätze Luftlinie von euch bis zu uns ca. 200 km. Es ist sicher von Interesse wie weit oder welche Strecke ein Luftballon zurücklegt. Auch wir feierten in Bad Schönau am 31. Mai 2015 Familiengottesdienst und liesen unsere Fürbitten nach dem Gottesdienst ebenfalls mit Luftballons in den Himmel steigen. Wer weiß wohin? Liebe Grüße Michael D., Schlägen, Bad Schönau“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *