Dreikönigsaktion in vollem Gange

Seit 27. Dezember (und das noch bis zum 5. Jänner) sind 14 Sternsingergruppen mit mehr als 60 Kindern und Jugendlichen sowie über 20 Erwachsenen in unserer Pfarre unterwegs, um die frohe Weihnachtsbotschaft in die Häuser zu bringen und dabei Spenden für arme Menschen zu ersingen.Wir sind stolz auf euch! Noch nie haben sich in unserer Pfarre so viele Menschen an dieser Solidaritätsaktion aktiv beteiligt!

 

Sternsinger – Wer wann zu euch kommt

Unsere heurigen Sternsinger-Gruppen (Zwischenstand):

1.MühlbachSüd

[Firmvorbereitung]

B Reinhold Aichinger

S Maria Aichinger

S Chiara Brunmeier

S Sarah Kaar

S Anja Kerschbaummayr

T 30.12.

2.MühlbachMitte

B Traudi Möstl

S Mathias Reiter

S Marlene Reiter

S Anna Gangl

S Sophia Krommer

T 3.1.

3.MühlbachNord/Fall

B Rainer Lanzerstorfer

S Mia Lanzerstorfer

S Elena Aumair

S Ylvie Aumair

S Jana Aumair

S Katharina Stecher

T 27. und 29.12.

4.EdramsbergNord

[Jungschar]

B Birgit Peherstorfer

S Elisa Socher

S Sophie Peherstorfer

S Viktoria Dimmler

S Klara Zuljevic

S Linda Hofmarcher

S Clara Goldberger

T 30.12.

5.EdramsbergSüd

B Karl Auinger

S Daniel Weber

S Anna Weber

S Paul Kirchberger

S Tobias Kirchberger

S Nadja Dimmler

T 5.1.

6.SchöneringOst

[Erwachsenen-Gruppe]

S Gerald Weidenauer

S Rainer Wilhelm

S Doris Pupeter

S Birgit Peherstorfer

T 3.1.

7.SchöneringMitte

B Gerald Weidenauer

S Nina Weidenauer

S David Trailovic

S Maja Trailovic

S Yara Ringhofer

T 27.12.

8. SchöneringWest

[Jungschar/Firmvorb.]

B Manfred Pupeter

S Severin Goldberger

S Jan Hofmann

S Daniel Zuljevic

S Tim Hofmann

S Michael Pupeter

S Patrick Hinterberger

T 5.1.

9. Winkeln

B Roland Resch

S Karoline Resch

S Flora Aglas

S Chiara Burger

T 28.12.

10.SchöneringInseln

[Musikverein Schönering]

S Elisa Socher

S Andreas Socher

S Gerlinde Wilhelm

S Barbara Diesenreither

S Stefanie Kapl

T 31.12.

11.ReithNeu

[Jungschar]

B Christa/Reinhold Fölser

S Elisa Fölser

S Emma Dornecker

S Nora Dornecker

S Lara Moser

S Katharina Gall

T 28.12.

12.ReithDorf

[Kath. Jugend]

S Moritz Herzog

S Elisabeth Riepl

S Clemens Podechtl

S Katharina Swoboda

T 4.1.

13.Thalham

[Kath. Jugend]

B Dieter Enzenhofer

S Tanja Glasner

S Sarah Wallauch

S Nina Hausl

S Lea Herbst

S Hanna Enzenhofer

T 2.1.

Zusatzgruppe (zur Unterstützung der großes Rayone 4 u. 11)

B Veronika Rathmair

S Hannah Jordan

S Elena Labmayer

S Emelie Frauendorfer

S Konrad Frauendorfer

T 2.1.

Und das sind unsere Rayone:

Am 26. Dezember um 9:30 Uhr gibt’s eine Liederprobe im Pfarrheim mit altem und neuem Liedgut für eure Hausbesuche.  Dann folgt dein Einsatztag, den du dir mit deiner Gruppe zwischen Weihnachten und Dreikönig selber aussuchen kannst. Und zum Abschluss der Aktion gibt’s eine Sternsingermesse am 6. Jänner (9:30 Uhr) mit anschließender Sternsingerjause als Dankeschön.

 

Orgelmusik und Literatur im Advent

Orgel: Hr. Prof. Rudolf Jungwirth
Literatur Hr. Pfarrer Johann Kaserer

Eintritt freiwillige Spende für die Orgel der Pfarrkirche.

Programm

  • Michael Praetorius (1571 – 1621) „Veni redemptor gentium“
  • Andreas Kneller (1649 – 1724) „Nun komm, der Heiden Heiland“ 2 Verse
  • Georg Friedrich Kauffmann (1679 – 1735) „O Jesulein süß“
  • Oscar Wilde „Der glückliche Prinz“
  • Johann Erasmus Kindermann (1616 – 1655) „Magnificat octavi Toni“ 6 Verse
  • Oscar Wilde „Der glückliche Prinz“
  • Domenico Zipoli (1688 – 1726), Vier Verse und Canzona in d, All´ Elevazione in F
  • Oscar Wilde „Der glückliche Prinz“
  • Johann Gottfried Walther (1684 – 1748), Choralvorspiel: „Wachet auf, ruft uns die Stimme“
  • Intonation und Gemeindelied: Gotteslob Nr. 554: „Wachet auf, ruft uns die Stimme“

Exportschlager „Zuwisinga“

Das „Zuwisinga“-Format ist in Schönering als Vorspann zum FaGoDi am Heiligen Abend wohleingeführt. Heute haben wir (eine Abordnung des Familiengottesdienst-Teams und der Firmlinge unserer Pfarre) es nach Linz exportiert. Wir brachten mit unseren Adventliedern vorweihnachtliche Stimmung in den Linzer Sozialmarkt (Verein für Menschen mit geringem Einkommen). Dort können bedürftige Menschen zu geringen Preisen einkaufen und zu Mittag essen. Viele SOMA-Kunden fühlten sich sichtlich in ihre Kindheit zurückversetzt und unterstützen uns lautstark. Familie Lassnig aus Schönering (die SOMA-Gründer) luden uns zum Mittagessen ein. Herzlichen Dank! Die ehrenamtlichen SOMA-Mitarbeiter aus unserer Pfarre Isabella Wolfschluckner und Joachim Podechtl (der uns abschließend noch durch den Sozialmarkt führte) begleiteten uns.