Theaterwerkstatt für 12-14 Jährige mit Marie Aglas

12-14 Jährige sitzen in ihrem „Übergangsalter“ oft zwischen den Stühlen: schon ein bisschen zu alt für Kinderprogramm und noch ein bisschen zu jung für Jugendkultur. Wir haben was für euch. Jungschar und Kath. Jugend der Pfarre Schönering laden ein zu einer besonderen Ferienaktion!
In dieser Theaterwerkstatt dürft ihr kreativ sein! Theater hat viele Facetten, die wir nutzen werden, um innerhalb einer Woche mit Text, Musik und Bewegung ein Stück auf die Beine zu stellen.
Dabei baut ihr auf ein vorgegebenes Handlungsgerüst mit euren Ideen auf. Durch Denkanstöße und Impulse werdet ihr eingeladen, mit euren Einfällen das Stück mit- und weiterzugestalten (Dialog/Monolog selbst verfassen, Bewegungsablauf ausdenken, Musik auswählen). Gemeinsam arbeiten und proben wir für eine abschließende Aufführung.
Im Rahmen dieser einwöchigen Werkstatt erkunden wir grundlegende Fragen zu Theater: Wie schlüpfe ich überzeugend in eine Rolle? Welchen Einfluss haben Hilfsmittel wie Musik oder Requisiten auf eine Szene? Wie benutze ich meine Stimme, wie meine Körpersprache?
Über Theater zu lernen, indem ihr es direkt umsetzt, ist das Konzept dieser Woche.
Wir werken und feilen an unserer Arbeit, um am Ende ein lebendiges, von euch mitgestaltetes Stück dem Publikum zu präsentieren.
Willkommen sind alle Interessierten, die Lust darauf haben, ihre Ideen zu verwirklichen und in der Gruppe Einzigartiges auf die Bühne zu bringen!
Mitzunehmen sind bequeme Kleidung, Schreibblock, Stift, und stärkende Jause.

Ort: Pfarrheim Schönering
Zeit: Mo 19.8. – Fr 23.8. 2019, jeweils 9 bis 15:30 Uhr (inkl. halbstündiger Mittagspause, in der wir gemeinsam jausnen und Kraft tanken)
Aufführung: Freitag, 23.8., 19:30 Uhr
Kosten: Teilnahme kostenlos! Freiwillige Spenden bei der Aufführung erlaubt.
Teilnehmer: Jugendliche von 12 bis 14Jahren (leichte Abweichungen vom Alter sind kein Problem, max. 12 Personen
Kontakt & Anmeldung: Marie Aglas, marie.aglas@aglas.at, 0664/8353863

Zur Person: Marie Aglas hat im Juni 2017 im Stiftsgymnasium Wilhering maturiert und studiert an der Universität Wien mariePolitikwissenschaft. Ihre Leidenschaft für Theater lebt sie schon lange aus. In verschiedensten Theaterproduktionen hat sie für sich eine wunderbare Welt entdeckt und möchte gerne auch anderen diese Möglichkeit eröffnen. „Nachdem in den vergangenen beiden Sommern unglaublich produktive Arbeitswochen von fantastischen Aufführungen gekrönt wurden, freue ich mich schon wieder sehr auf die diesjährige Theaterwerkstatt“, so Marie.