Dreikönigsaktion 2018: Gebietseinteilung

Hier könnt ihr sehen, wann welche Sternsinger zu euch kommen:

1.MühlbachSüd
B Reinhold Aichinger
S Maria Aichinger
S Mirijam Kaar
S Sarah Kaar
T 29.12.
M Aichinger
2.MühlbachMitte
B Traudi Möstl
S Sophie Gangl
S Anna Gangl
S Sophia Krommer
S Isbella Krommer
T 30.12.
M Seiler
3.MühlbachNord/Fall
B Christa Fölser
B Gabi Dornecker
S Elisa Fölser
S Emma Dornecker
S Nora Dornecker
S Katharina Gall
T 29.12.
M Dornecker
4.EdramsbergNord
B Rainer Lanzerstorfer
S Mia Lanzerstorfer
S Katharina Stecher
S Elena Aumair
S Ylvie Aumair
T 28.12.
M Aumair
5.EdramsbergSüd
B Karl Auinger
S Anna Weber
S Nadja Dimmler
S Amelie Heigl
S Viki Dimmler
T 4.1.
M Auinger
6.SchöneringOst
B Victoria Kaar
S Marlene Reiter
S Mathias Reiter
S Viktoria Dimmler
S Clara Goldberger
T 29.12.
M Reiter
7.SchöneringMitte
B Christine Hierzer
S Anna Hierzer
S Mia Gstöttenmaier
S Lilly Woidi
S Nora Pilsner
S Johanna Füreder
T 5.1.
M Ramaseder
8. SchöneringWest
S Lisa-S. Viehböck
S Elisabeth Riepl
S Clemens Podechtl
S Moritz Herzog
T 29.12.
M Riepl
9. Winkeln
B Sophia Höllmüller
B Tanja Glasner
S Gabriel Zuljevic
S Sandro Purgar
S Fabian Pupic
T 2.1.
M Zuljevic
10.SchöneringInseln
B Veronika Rathmair
S Hannah Jordan
S Emelie Frauendorfer
S Konrad Frauendorfer
S Chiara Burger
S Lena Budovinsky
S Hanna Mayrhofer
T 28.12.
M
11.ReithNeu
B Sylvia Lugmayr
S Severin Goldberger
S Jan Hofmann
S Daniel Zuljevic
S Moritz Gattringer
S Jonas Litzlbauer
T 3.1.
M Goldberger
12.ReithDorf
B Josef Goldberger
S Sophie Peherstorf.
S Viki Dimmler
S Clara Goldberger
S Linda Hofmarcher
S Klara Zuljevic
S Elisa Socher
S Nina Weidenauder
T 28.12.
M Leeb
13.Thalham
S Birgit Peherstorfer
S Doris Pupeter
S Monika Pfeiler
S Josef Goldberger
T 3.1.
M Goldberger
 

B=Begleiter    S=Sternsinger    T=Tag    M=Mittagessen

Sternsingerprobe(n):
Mo 18.12., 17:30 – 18:30 Pfarrheim und/oder
Di 26.12., 9:30 – 10:30 Pfarrheim

Unsere Rayone:

Nicaragua zu Gast in Schönering

Wenn Gäste aus Projektpartnerländern der Dreikönigsaktion zu uns kommen, kommt auch immer ein bisschen ein Hauch von großer weiter Welt nach Schönering. Am 27. November war’s wieder so weit. Meybeling und Aracely aus Nicaragua stellten uns ihr Land und die Hilfs-Projekte vor, die sie mit dem Geld finanzieren werden, das wir Sternsinger für sie sammeln. In ihrer pädagogischen Arbeit mit Jugendlichen aus ärmsten Verhältnissen spielt auch Malerei eine Rolle. Deswegen zeigten sie uns auch eine spezielle Mal-Methode. Motiviert von dem Abend meldeten sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleich eifrig für die Dreikönigsaktion in den einzelnen Sternsinger-Rayonen unserer Pfarre an.

 

Mitmach-Geschichte beim Adventmarkt

Eine adventliche Mitmach-Geschichte für Kinder und Junggebliebene war der Beitrag der Jungschar beim Adventmarkt am Peherstorferhof. Dabei mussten der Musikant Geraldus und die Prinzessin Kinderlieb mit Hilfe der Kinder den bösen König Griesgram austricksen. Er hatte nämlich verboten, in seinem Königreich Adventlieder zu singen. Für die Kinder gab es jede Menge zum Mitmachen und Mitsingen und am Ende natürlich ein Happy End.

 

 

Workshop: Smartphone-Firm-Film-selber-machen

Erste Veranstaltung im Rahmen der Firmvorbereitung: Ein aus sechs Firmlingen bestehendes freiwilliges Film-Team wurde heute fünf Stunden lang ausgebildet, um die Firmvorbereitung filmisch begleiten und dokumentieren zu können. Da wurde auf Teufel komm raus theoretisch gelernt, praktisch gefilmt, geschnitten und das Erzeugte mit Text und Musik unterlegt. Die Firmlinge können sich eine Firmvorbereitungs-Veranstaltung ihrer Wahl aussuchen oder über mehrere Veranstaltungen („Das waren unsere Firmtreffen/Sozialaktionen“) bzw. die gesamte Firmvorbereitung einen Dokumentarfilm drehen. Ebenfalls im Angebot: Straßenbefragung/Interviews zum Thema Firmung/Heiliger Geist.  Die eingereichten Filme werden am Ende der Firmvorbereitung an einem Filmabend präsentiert.

 

Sternsinger-Kick-off (27.11.)

Am Mo 27.11. gibt’s einen Info- und Anmeldeabend zur heurigen Dreikönigsaktion (DKA) von 17:30 bis 19:00 Uhr im Pfarrheim.
Es kommen dabei Gäste aus Nicaragua (dem heurigen Projektpartnerland der DKA) zu uns. Sie werden uns von ihrem Land und von den Hilfsprojekten erzählen, die mit unseren Spendengeldern finanziert werden.
Ihr könnt euch an diesem Abend auch anmelden für die DKA.
Mit oder ohne Rayonwunsch. Einzel- oder Gruppenanmeldung.
Wir suchen sowohl Sternsinger wie auch Begleiter. Herzlich willkommen sind auch Jugendliche- und Erwachsenen-Gruppen.
Die Rayone siehst du unten.
Neben den 13 Gruppen für unsere 13 Sternsinger-Rayone könnten wir eine 14. Verstärkungsgruppe zur Entlastung in großen Rayonen sehr gut brauchen.
Wenn du am 27.11. zum Info- und Anmeldeabend keine Zeit, aber trotzdem Interesse an der DKA hast, kontaktiere bitte josef.goldberger@gmx.at (0664/73617741).
Und gleich zum Vormerken:
Sternsinger-Liederprobe 26.12., 9:30 Uhr Pfarrheim. Projektabschluss mit Sternsingermesse 6.1.2018, 9:30 Uhr.

Hier ein Gesamtplan aller Rayone und die 13 Einzel-Rayone:

 

Heiliger Martin – Laternenfest in der SPIEGEL-Spielgruppe

Mit Fliegenpilzen zeigten sich die SPIEGEL-Kinder beim heurigen Laternenfest. Voller Stolz wurden die Laternen überall mit hingenommen.

fullsizeoutput_e1Geübt wurden nicht nur die Lieder, auch die Laternen wurden getestet. Kindgerechte Anfertigung, sodass die Lebensdauer nicht nur auf das Martinsfest beschränkt ist. Wir wünschen allen einen  schönen Übergang zum kommenden Advent.

fullsizeoutput_e7

I bims*, der heilige Geist! Firmvorbereitung gestartet!

Welcher Geist herrscht bei Gott? Warum ist ein Sakrament so was wie die TV-Thek der Jesus-Erfahrung? Wieso ist Bestärkung in Gemeinschaft cooler als zu zweit beim Fischen? Welche unsichtbaren Features drücken die sichtbaren Firmsymbole aus? Sind die Geistesgaben wie Apps, die ich mir runterladen kann? Das und noch viel mehr erörterten wir beim Firmstart in Schönering gemeinsam mit dem weisen Firmpaten Onkel Thomas und dem möchtegern-coolen Firmling Josef, die in ihren Rollen durch den Abend führten. Wir, das sind die Pfarren Schönering und Alkoven, die im Sinne des Dekanatsprozesses in der Firmvorbereitung gemeinsame Wege gehen.
Aus unserem Firmvorbereitungs-Angebot, das wir an diesem Abend vorgestellt haben: Rent a Firmling, Schuften im Sozialmarkt, Smartphone-Firm-Film selber machen, Liturgien, Firmtreffen, Spiri-Biking auf der Suche nach den Geistesgaben, Firmlingsvesper, Nightline, entwicklungspolitischer Abend, Solidarität-Workshop, Spiri-Night, …
Wir freuen uns auf euch!
(* I bim’s = Jugendwort des Jahres 2017, Vong-Sprache)

 

Seniorenausflug am 7. November 2017 Musiktheater am Volksgarten in Linz

Kurz nach dem Mittagessen, um 12.30 fuhren wir los, um in Linz die Welt der Musik zu erobern.

Unser erster Halt war am Pfarrplatz. In der Stadtpfarrkirche hielten wir ein Andacht mit wunderschönen Texten. In Ruhe besichtigten wir noch die Kirche. Eine Besonderheit ist eine alte Stadtansicht von Linz im Floriani-Altar.

Weiter ging es zum Volksgarten, wo 2013 das neue Musiktheater eröffnet wurde. In zwei Gruppen wurden wir durch das gesamte Gebäude geführt. Wir hatten Glück, da in keinem der Räume gerade Proben stattfanden, so konnten wir alle Spielstätten besichtigen: die  Black Box mit Lounge, den Probenraum des Brucknerorchesters mit seiner besonderen Akkustikausstattung, das Foyer und natürlich den großen Saal.  Interessant war natürlich der Blick hinter die Kulissen: die Werkstätten, die Schneiderei und die riesige Bühne von hinten.

Erschöpft von den vielen Eindrücken ließen wir uns im Kremstalerhof nieder. Die gute Kulinarik ließ uns wieder Kräfte schöpfen. Viele glückliche Gesichter verließen unseren Bus in Schönering.

KGD – Heiliger Martin

Florian als Heiliger Martin
Florian als Heiliger Martin

Am Dienstag, dem 17. November feierten wir unseren Krabbel-Gottesdienst (KGD) zum Thema Heiliger Martin. Unsere kleine Kapelle ist dafür bestens geeignet, denn ihre gemütlichen Bänke und das warme Licht ist für die Kleinen perfekt. Diakon Hans Hagn brachte die Kinder zum Staunen und mit dem Rollenspiel selbst einmal der Martin sein zu dürfen, hatten die Kinder ihre Welt zu St. Martin gefunden.

Josefine teilt den Mantel
Josefine teilt den Mantel
Wir lesen die Geschichte vom Heiligen Martin
Wir lesen die Geschichte vom Heiligen Martin